18.04.2015, Erzählt uns von den Bäumen

„Erzählt uns von den Bäumen!“ – Eine Veranstaltung über Bäume für die Bäume

Wenn Bäume das Wort haben…

Durch die Abholzung der Wälder zerstören wir Menschen den Planeten. Dies trägt zum Klimawandel, zum Verlust der Biodiversität, zur Zerstörung der Ökosysteme bei – mit dramatischen Folgen für alle Lebensformen. Wissenschaftliche Erkenntnisse lassen uns begreifen, warum es notwendig ist, die Wälder zu erhalten. Die Auswirkungen sind nicht nur in der physischen, sondern auch in der Vorstellungswelt der Menschen zu spüren, denn Bäume sind seit jeher stille Begleiter der Menschen. In allen Kulturen, in allen Mythologien, in den Erzählungen und Märchen der Welt sind Bäume als wichtige Symbole präsent.

Die Veranstaltung spannt einen Bogen von wissenschaftlichen Erläuterungen aus der Ethnobotanik über Baum-Märchen der Welt bis hin zum konkretem Engagement für die Bäume. An der Harfe: Fred Hageneder.

Ars Narrandi.e.V …wenn Worte wandern…“ setzt sich für die Neubelebung der mündlichen Erzählkunst und Erzählkultur, sowie für deren Wertschätzung und Verwurzelung in der Gesellschaft ein. Zugleich werden Brücken zwischen Geschichten aus der Tradition der Welt und Geschichten von heute geschlagen. Der Verein veranstaltet kunstvolle Feste und Begegnungen um und mit mündlich erzählten Geschichten, führt Projekte in Schulen und Kindergärten, sowie auch mit besonderen Zielgruppen (Menschen mit Migrationshintergrund, Hospizarbeit ) durch.

Informationen und Reservierung unter:
http://www.lindenmuseum.de/

Mit freundlicher Unterstützung von:

rtemagicc_logo_stuttgart_mit_pferd_02

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>