Letzte Kommentare

Hinterlassen Sie Ihre Grüße jeweils passend im Kommentarfelde der einzelnen Berichte.

Oder schreiben sie allgemeine Nachrichten direkt hier in das Kommentarfeld:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  1. Dorotee Einselen sagt:

    Ja es war wirklich ein sehr schönes und gelungenes Fest.
    Alles hat wunderbar gepasst.
    Dorotee Einselen

  2. Brigitte Loriot sagt:

    Die Entdeckung der Langsamkeit  – so könnte ich den gestrigen Abend überschreiben. Das hat so gut getan, in dieser schönen Kulisse von einem Baum zum anderen zu wandern und sich die Geschichten anzuhören. Dadurch, dass man nicht den ganzen Abend an einem Ort saß, war das Ganze auch sehr kurzweilig. Eine prima Idee. Die Aktion lebte besonders von den “internationalen” Erzählern, die alle so unterschiedlich waren. “International” weil die Dialekte und Akzente jede Geschichte auch besonders machten. Badisch, berlinerisch, schwyzerdütsch… Sehr meditativ war es bei der Harfenistin. Ich habe es genossen unterm Baum zu sitzen und den Harfenklängen zu lauschen.
    Alles in allem ein gutes Rezept zur “Entschleunigung” von der Alltagshektik. Auch der Abschluss mit der Lichtperformance war dann perfekt. Ich fand es doch erstaunlich, wie still die Zuschauer dabei waren, obwohl es so lange gedauert hat.
    Brigitte Loriot

  3. Eva Dittman sagt:

    Ich möchte mich nochmal bei allen MitstreiterInnen für den schönen Abend bedanken. Es war wirklich eine sehr gelungene Komposition aus Geschichten, Musik und Licht genau am richtigen Ort dafür. Auch meinen Kindern hat es sehr gut gefallen und sie haben gespannt all den Geschichten gelauscht
    Eva Dittman

  4. Manuela Kiesel sagt:

    Der ganze Rahmen war so stimmig, alles passte so gut und die einzelnen Erzählerinnen und Erzähler waren so individuell, ganz besonders auch die Harfenspielerin! Ihre Klänge erfüllten den ganzen Raum!
    Die Lichterperformance war ja so eindrücklich und berührend. Diese Langsamkeit, in der die Lichter entzündet wurden, tat einfach so gut!
    Manuela Kiesel

  5. Uta John sagt:

    Ich freue mich sehr, dass Diese Initiative mit den Erzählfest im Killesbergpark bei so herrlichem Wetter stattfinden konnte!! Der fast Vollmond hing über dem Baum, vorher hatten wir ja noch eine Geschichte gehört, wie der Mond an den Himmel gelangte . . . . mir hat’s sehr gut gefallen. Mußte Euch anfangs etwas suchen, weil ich etwas Später dazukam, aber die Idee mit den Luftballons half beim Auffinden der Gruppen.
    vielen Dank,
    Uta John

  6. Heide Reichert sagt:

    Es war ein sehr schöner Abend für uns alle, vielen Dank!!! …
    Heide Reichert

  7. Rita Binder sagt:

    Es war ein wunderschöner und im wahrsten Sinne des Wortes ” zauberhafter” Abend! Meine große Hochachtung gilt dafür, dass in so kurzer Zeit diese Veranstaltung doch wahr wurde! Auch meine Freunde waren sehr beeindruckt! Jürgen und ich haben die Licht-Installation zum Schluss aus der Höhe des Turms angeschaut- teilweise zusammen Ganz lieben Dank für all diese schönen Erfahrungen – aus tiefer Seele- auch von Jürgen!
    Rita Binder

  8. Maria Angela Toso sagt:

    Es war wieder ein wunderschönes Erlebnis. alles hat gestimmt. Und siehe da, unverhofft habe ich sehr viele Bekannten getroffen.
    Maria Angela Toso

  9. Ilka Wimmer sagt:

    Eine Rückmeldung möchte ich dir geben. Meinen Freundinnen habe ich erzählt wie es bei dem Erzählfest auf dem Killesberg war: für mich überwältigend schön. Auch wenn ich schon viele Märchenwanderungen durchgeführt und zahlreiche Gartenfeste oder Kunsthandwerkermärkte mit Märchen bereichern konnte:  was ich da auf dem Killesberg erleben durfte, war bisher einmalig für mich. So etwas habe ich in 25 Jahren noch nicht erlebt. Besonders berührt hat mich, dass ich Teil eines großen Ganzen sein durfte, einfach mitmachen,.
    Ilka Wimmer

  10. Connie Keitel sagt:

    Der Park mit seinen Bäumen, Freiflächen und Schlupflöchern hat den Erzählstationen so ein heimeliges Ambiente geboten, alleine davon war ich ganz verzaubert. Ich kenne den Park nicht so gut und war sehr überrascht, was er alles so zu bieten hat. Der lichtvolle Ausklang war eine schöne Abrundung.Ein durch und durch gelungener Abend!
    Connie Keitel

  11. Heide-Marie Mungenast sagt:

    Es war wunderschön und klingt noch in mir nach.
    Heide-Marie Mungenast

  12. Elisabeth Braungard sagt:

    Jetzt bin ich wieder in Marburg und komme an meine Bilderdateien, denn ich möchte mich auf meine Weise für diese wunderschöne Märchennacht bedanken.

    Elisabeth Braungard

  13. Laeia Nekufar sagt:

    Es war wunderschön auf dem Killesberg
    Mir hat es sehr gut gefallen und ich bin froh daran teilgenommen zu haben.
    Laeia Nekufar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>